jheuser

Jens Heuser

Unterstützt unsere Gastronomie

 Die FWG  Kommentare deaktiviert für Unterstützt unsere Gastronomie
Mai 012020
 

Liebe Weilroder – unsere heimische Gastronomie verdient unsere Unterstützung. Ob Aphrodite, Branko’s, CIAO, Sonnenberg, Landlöwen, Linde oder Zum kühlen Grund- nutzt das exzellente Angebot und holt Euch eine Mahlzeit ab.

Miteinander – füreinander. Für eine starke Gastronomie in Weilrod. Danke Euch!

Speisekarten und Öffnungszeiten findet Ihr hier:
https://www.aphrodite-weilrod.de/
https://www.brankos.de/
Pizzeria CIAO 06083 9589527
https://www.hotel-sonnenberg.de/
https://xn--landlwen-r4a.de/
http://landgasthof-linde.de/
https://www.zumkuehlengrund.de/

Virtuelle Fraktionssitzung

 Die FWG  Kommentare deaktiviert für Virtuelle Fraktionssitzung
Apr 252020
 

Erste virtuelle Fraktionssitzung der FWG Weilrod! Wir bleiben auch in Zeiten körperlicher Distanz für Weilrod am Ball. Themen unserer virtuellen Sitzung mit 19 Teilnehmern aus waren selbstverständlich COVID-19. Dazu gehörten eine Diskussion über die lokalen Maßnahmen in Weilrod, Handlungsmöglichkeit der Kommunalpolitik gemäß §51a HGO und eine erste Einschätzung des Einflusses auf den Gemeindehaushalt. Dazu haben wir über die Vorbereitungen für die Kommunalwahl 2020 und aktuelle Weilroder Themen (z.B. Bürgerbeschwerden über Motorradlärm) gesprochen. Das alles sehr engagiert und diszipliniert.

Miteinander – füreinander und das Für Alle!

Unsere Herzen schlagen für Weilrod

 Die FWG  Kommentare deaktiviert für Unsere Herzen schlagen für Weilrod
Apr 072020
 

Heute Abend FWG-interner Videocall zur Abstimmung in Corona-Zeiten. Mit dabei waren unser Parlamentsvorsteher, unser Bürgermeister, 1. Beigeordneter, Fraktionschef, Vorsitzende von HFA, Zukunftsausschuss und FWG.

Miteinander – Füreinander funktioniert auch in herausfordernden Zeiten

Miteinander – Füreinander

 Die FWG  Kommentare deaktiviert für Miteinander – Füreinander
Mrz 222020
 

Liebe Weilroder, das wichtigste zuerst: Bleibt bitte zuhause. In Zeiten wie diesen zeigt sich die solidarische Stärke unserer Dorfgemeinschaft. Durch die Corona-Krise rückt man auch in Weilrod näher zusammen. Fragt aber trotzdem in der Nachbarschaft, wer Hilfe benötigt. Vieles hat sich bereits selbst organisiert.

Unter dem Motto „ Miteinander-Füreinander“ hat sich unser Fraktionsvorsitzender Bernd Müller mit einigen anderen zum Ziel gesetzt Ansprechpartner für Hilfsbedürftige Menschen zu sein. Sie/wir möchten für die Bürgerinnen/Bürger aller Ortsteile in der schwierigen Zeit ansprechbar sein, und ihre Hilfe anbieten. Dies gilt bei Bedarf, zum Beispiel um für Einkaufsfahrten zur Verfügung zu stehen.

Und hier die Kontakte in den einzelnen Ortsteilen – wer mit unterstützen will, bitte bei Bernd Müller (Tel. 1430 oder info@fwg-weilrod.de) melden.

Altweilnau Über die Dorfgemeinschaft Tel. 2583
Neuweilnau Eigene Dorfgemeinschaft
Cratzenbach Susanne Hermes Tel. 700
Jennifer Hops Tel. 9598890
Emmershausen Bernd Müller Tel. 1430
Finsternthal Diana Schöneich Tel. 01635108504
Gemünden Bernd Müller Tel. 1430
Hasselbach Heiko Zander Tel. 1563
Mauloff Klaus Peter Pehr Tel. 0172 5801214
Niederlauken Roland Pietzonka Tel. 1742
Oberlauken Karlheinz Mankel Tel. 637
Riedelbach Rolf Gräfe Tel. 2376
Claudia Mohr Tel. 441
Rod a. d. Weil Markus Hammer Tel. 0172 7607253
Reimund Moses Tel. 01520 9372931
Winden Volker Fink Tel. 2011

Die Presse schreibt …

 Die FWG  Kommentare deaktiviert für Die Presse schreibt …
Feb 022020
 

Die FWG setzt sich für eine nachhaltige Entwicklung Weilrods ein. Dazu gehören Innenentwicklung und eben das Baugebiet Neuerborn. Wir begrüßen jede vernünftige Diskussion, die geführt wird, um ökologische Belange einfließen zu lassen. Dazu gibt es zu Recht festgelegte Prozesse für die Erstellung von Bebauungsplänen, die selbstverständlich eingehalten werden.

Kein Verständnis haben wir allerdings für fundamentalistische und pauschale Ablehnung, wie sie hier durch den BUND erfolgt. Dabei werden sinnvolle Eingaben mit oft übertriebenen oder falschen Zahlen vermischt. Dies wird getrieben durch eine kleine Gruppe von meist ehemals aktiven Grünen Fundamentalpolitikern. Wir sind insbesondere immer wieder verwundert, dass hier Weilroder Bürger, die selbst in Weilrod gebaut haben oder in exklusiver Lage wohnen, dies für andere verhindern wollen.

Die FWG unterstützt ausdrücklich die Ausweisung des Baugebiets Neuerborn. Genauso wie die Innenentwicklung und die Ausweisung eines neuen Gewerbegebiets. Mehr dazu im nächsten FWG-Kurier, der in den nächsten Tagen erscheinen wird.

Quelle; Taunus Zeitung, 31. Januar 2020

Quelle; Taunus Zeitung, 31. Januar 2020

GV vom 12.12.2019

 Die FWG  Kommentare deaktiviert für GV vom 12.12.2019
Dez 122019
 

Gerade wurde im Rahmen der Sitzung der Gemeindevertretung der Haushalt für das kommende Jahr verabschiedet. Weilrod steht auf soliden Füßen, da wir mit Bedacht haushalten. Dies ermöglicht uns, Investitionen in Höhe von rund 1,7 Mio Euro, die u.a. unserer Infrastruktur, unserer Wasserversorgung und unseren Feuerwehren zugute kommen.
Wir tilgen darüber hinaus von Jahr zu Jahr Schulden. Hatten wir vor einigen Jahren noch 11 Mio Euro, konnten wir diese bereits auf 6 Mio Euro reduzieren – und wir arbeiten weiterhin konsequent an einer weiteren Entschuldung. Bereits seit 2015 mussten wir keine neuen Kredite aufnehmen. Wir freuen uns, dass wir so unsere Pro-Kopf-Schulden auf 935 Euro senken konnten, das ist die Hälfte des hessischen Durchschnitts!
Trotz aller Bemühungen zum Sparen, sind uns Investitionen in unsere Kinderbetreuung weiterhin wichtig. Viele Kommunen streben an, die Beteiligung der Eltern auf die bekannten 30% einzupendeln. Weilrod hält den Eltern-Anteil an den Kosten zur Kinderbetreuung bei moderaten 12% und unterstützt so aktiv unsere Familien.

Die FWG-Fraktion reflektiert Jahr für Jahr sehr intensiv die Haushaltsentwürfe der Verwaltung, wir geben stets konstruktiv, kritisches Feedback und bringen Änderungswünsche ein, die aus unserer Sicht wichtig erscheinen. In der Diskussion mit unseren Parlamentskolleginnen und -kollegen finden wir gute Lösungen – miteinander und füreinander.
Gerade eine Diskussion zum Haushalt einer Kommune macht die Komplexität der Themen deutlich und es macht große Freude, mitgestalten zu dürfen. Hier sehen wir uns weiterhin als Ideengeber in und für Weilrod. Jeder, der gerne dabei sein möchte, ist herzlich eingeladen!

Im Rahmen der Sitzung sprachen alle Parlamentarier ihr Dankeschön an Dr. Ottomar Löhr aus, der nach 50 Jahren ehrenamtlicher Arbeit in der Kommunalpolitik in den wohlverdienten Ruhestand geht. Danke, lieber Ottomar; Glück auf 🙂

Gleichzeitig begrüßen wir im Gemeindevorstand seine Nachfolgerin Sonja DiMartino-Hafeneger – herzlich willkommen und auf eine gute Zusammenarbeit.

Heute richten wir auch ein dickes Dankeschön an den stellvertretenden Vorsitzenden der Gemeindevertretung, Dr. Markus Hammer, der souverän diese wichtige Sitzung in Vertretung für den verhinderten Vorsitzenden leitete!

Haushalt 2020

 Die FWG  Kommentare deaktiviert für Haushalt 2020
Okt 312019
 

Heute trifft sich die Gemeindevertretung Weilrod zu einem der wichtigsten Themen eines jeden Jahres: Bürgermeister Götz Esser bringt den Entwurf der Haushaltssatzung für das Jahr 2020 ein.

Wir freuen uns sehr, dass der Bürgermeister erneut einen ausgeglichenen Haushalt vorlegt, der mit einem leichten Plus abschließt. Eine solide Haushaltsführung mit Augenmaß ermöglicht keine riesengroßen Sprünge, es können aber trotzdem Investitionen getätigt und beispielsweise Öffnungszeiten in unseren Kindergärten erweitert werden.
Wir freuen uns auf die weiteren Beratungen.

Der Haupt- und Finanzausschuss berät den Entwurf am 07.11.

Ehrenamtsempfang

 Die FWG  Kommentare deaktiviert für Ehrenamtsempfang
Okt 272019
 

Wir freuen uns über einen super besuchten Ehrenamtsempfang der Gemeinde Weilrod im Felsenkeller in Rod a.d. Weil. Nachdem der Gastgeber, Gemeindevertretervorsitzender Mario Lauth, die Gäste begrüßte, spricht Bürgermeister Götz Esser.

Wir bedanken uns herzlich bei allen ehrenamtlich tätigen in Weilrod und gratulieren den Geehrten zum Weilroder Ehrenbrief.

Danke für das Engagement für uns alle in Weilrod! Bürgermeister a.D. Axel Bangert gratulieren wir herzlich zur Verleihung der Ehrenbezeichnung “Altbürgermeister“. Allen Mitwirkenden und Unterstützern des Empfangs ein dickes Dankeschön.